BASTA-Vollversammlung am 12.11

Hallo zusammen,
geschätzte Freundinnnen und Freunde urbaner Kämpfe und menschengerechter Stadt(um)gestaltung!

Am kommenden Freitag, dem 12.11. ab 18.00 Uhr wird es die nächste
basta! Vollversammlung geben, diesmal im AZ, Markomannenstraße 3 in
Elberfeld.

Folgendes haben wir uns bislang vorgenommen (kann `n langer abend
werden…)

1) Begrüßung, etc.
2) Berichte aus den alten & neuen AGs [Döppersberg, Nachttanz, Regionale
Vernetzung, Agit-Prop, …]
3) BbdS*: nächste Stadtratssitzungen & Inhalte
4) Mapping Döppersberg
5) Nachttanz
6) programmatische Diskussion,bspw.
- worin liegen die Chancen und Befürchtungen bei AGs, die sich auf einen
konkreten Punkt in Wuppertal fokussieren?
- wie können/wollen wir unsere Inhalte vermitteln, die über das Konkrete
im Tal zu wuppende hinaus gehen?
- wen sprechen wir an mit unseren Aktionen/Inhalten? und wen nicht?
- ist es gewollt, dass basta! sich als basta! an Aktionen z.B. gegen die
Bundeswehr, gegen die Castor-Transporte, … beteiligt?
- wollen wir möglichst schnell mehr werden oder wollen wir unsere
Inhalte nach vorne bringen? und widerspricht sich das?
- was für Strukturen wollen wir aufbauen?
7) Termine, Reste, …

Die Tagesordnung kann natürlich noch umgestürzt, erweitert, gekürzt
werden, je nach Bedarf.

Bis dahin dann, alles Gute, solidarische Grüße und
basta!

*BürgerInnen beobachten den Stadtrat

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: